Posts by Ayqz

    Es ist eigentlich recht logisch, dass eine Person die gut ist, auch entsprechend gut Personen töten kann und seine Kämpfe gewinnen wird.

    D-Klassen sollen eigentlich auch nicht gleichstark mit MTF Personal sein, doch aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass D-Klassen trotzdem mit gefunden Waffen gegen nahezu jede Einheit eine Chance haben, auch gegen die D4. (Beispiel wären automatische Waffen oder die M3 Super)

    Mich stören ein paar Dinge in deiner Bewerbung:


    "Ich möchte der Alpha-1 beitreten, weil ich kompetent und teamfähig bin. Und ich glaube, dass die Alpha-1 nicht zu übertrieben gut läuft, aber ich weiß es ja nicht." - Sich selber als direkt kompetent zu beschreiben ist meiner Meinung nach ein etwas zu direkter und entpersonalisierter Weg. Ebenfalls sollte man nicht als Argument nehmen, dass die Einheit keine super Laufbahn aktuell hat



    "Ich weiß wie ich mich verhalten habe, und wie man Leute foltert." - Wie man sich verhaltet ist sehr grob vereinfacht und das Wissen vom foltern ist keine Fähigkeit, die bei der A1 Priorität braucht. Da empfehle ich andere Stärken zu schreiben.


    Auch finde ich, dass du dich zu sehr auf den Personenschutz beziehst, obwohl das nur eine Nebensache für die Alpha-1 ist.

    Die RP-Story ist meiner Meinung nach auch etwas zu kurz, zu schnell aufgebaut und ergibt im Sinn nicht wirklich etwas.


    Positives gäbe es natürlich auch anzumerken:


    Erfahrung mitbringen ist einer der wichtigsten Dinge bei einer Einheit, die ein gewisses Stressurteilungsvermögen braucht und auch durchaus das allgemeine Urteilsvermögen dadurch unterstützt werden kann.


    Deine Aktivität ist auch recht passend soweit ich weiß und auch gesehen habe, da spricht deine Gesamtspielzeit aber auch natürlich für dich.


    Ich wäre etwas zwischen #dagegen und #neutral.

    Das ist wie gesagt nur eine Idee. Die mir heute als Dimi als Sigma 9 die Leute mit Munition versorgt hat. Eine eigene Einheit FSU (Foundation Supplier Unit) Wäre zu viel. Jedoch kann man Munitions Knappheit dann aber auch gut einfügen.

    Es gibt Nu-7 Divisionen dafür

    Weil die meisten aufgezählten Schwächen, welche auch Stärken sein können, eben Schwächen im Job eines ISDlers sind, an welchen ich arbeiten werde.

    - diskutiert gerne - Ist eine stärke, da Diskussionen am wichtigsten sind. Wir haben in der Vergangenheit oft genug gemerkt wie durch Miskommunikation Disaster entstanden sind und durch Diskussionen entstehen bessere Lösungen.

    - streng und strikt - Das solltest du als ISD Mitglied auch sein.

    - hasst Inkompetenz - Dagegen kämpfst du ja auch als ISD Mitglied. Also was normales.

    - Lässt sich von seinem Vorgesetzten fast alles gefallen - Du sollst auch deinen Vorgesetzten gefälligst folgen, außer sie sind korrupt und da passt das "fast" ja.
    Entweder man kann es noch anders interpretieren oder das Urteilsvermögen reicht nicht, um Schwächen mit Stärker zu differenzieren.

    Kenne ihn bereits aus WSG und war dort schon eine super passende Person für das Management.

    Im allgemeinen kann ich echt sagen, dass sein Lorewissen ebenfalls mehr als überdurchschnittlich ist und er somit auch den Aufgaben als Area Director auf die richtige Weise nachgehen kann.

    Definitives #dafür.